EN-A Gleitschirme

EN-A Gleitschirme eigenen sich für alle Piloten: Vom Einstiger bis zum Streckenflieger oder auch für Gelegenheitspiloten. Die Schirme bieten eine höchstmögliche passive Gerätesicherheit und sind zudem äußerst fehlerverzeihend. Ihre Stabilität ist sehr hoch und sie bieten eine ausgezeichnete Widerstandsfähigkeit gegen abnorme Flugzustände.

Aus unserer Erfahrung können wir berichten, dass kritische Flugsituationen mit Gleitschirmen hauptsächlich durch Pilotenfehler entstehen. Dabei ist es meist nicht nur ein Fehler, sondern eine ganze Reihe an zusammenhängenden Fehlern, die einen Unfall zur Folge haben. Meteorologische und technische Flugfehler passieren am häufigsten Anfängern und weniger routinierten Piloten.

Wenn du über Flugerfahrung von weniger als 20 Stunden pro Jahr verfügst, empfehlen wir dir grundsätzlich Gleitschime der A-Klassifizierung.

Ein tolles Allround Modell ist der Gin Gliders Yeti 4, den wir an dieser Stelle gerne empfehlen möchten. Dies nicht nur ein Leichtschirm, sondern auch ein leicht zu fliegendes Gleitsegel in der Klassifizierung der EN-A Gleitschirme.

Zeige alle 11 Ergebnisse

+49 (0) 8326 380 36 shop@oase-paragliding.com