Gurtschnallen

Der Name verrät es bereits. Gurtschnallen benutzt man zum Schließen eines Gurts. Der Anspruch an die Schnalle ist, dass sie sicher und fest hält und sich nicht aus Versehen selbständig löst. Man unterscheidet generell zwischen Steckschnallen und Klemmschnallen. Bei einer Steckschnalle wird der Gurt an beiden Enden in das jeweilige Schnallenteil eingefädelt und durch Stecken miteinander verbunden. Bei einer Klemmschnalle wird nur ein Ende des Gurts mit der Schnalle verbunden. Das andere Ende wird mit der Schnalle eingeklemmt.

Zeigt alle 4 Ergebnisse an

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Tage (sofort verfügbar)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Tage (sofort verfügbar)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Tage (sofort verfügbar)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Tage (sofort verfügbar)


Verbindungsglieder beim Gleitschirmfliegen

Ein Schäkel wird umgangssprachlich auch Kuhmaul oder Schäkelhaken genannt. Er ist meist U-förmig mit einen Schraub oder Steckbolzen verschließbaren Büge versehen. Schäkel werden in der Regel aus Stahl oder Edelstahl gefertigt.

Brummelhaken kommen ursprünglich aus dem Bereich der Seefahrt und dienen dem einfachen und schnellen Verbinden zweier Leinen. Sie sind häuig aus Tutan gefertigt und daher erheblich leichter als Edelstahl, ohne das die Festigkeit darunter leidet. Ein Brummelhaken wird besipielsweise dazu benutzt, den Fußbeschleuniger mit dem Beschleunigungssystem der Tragegurte zu verbinden.

Softlinks  sind eine leichtere Alternative zu einer Metallverbindung. Sie werden ersatzweise für Leinenschlösser für die Rettungsschirm Aufhängung und sogar als Gurtzeug Verbindung eingesetzt. Neben dem enormen Gewichtsvorteil sind sie sehr bruchsicher und sehr stark belastbar.

Karabiner werden zur Verbindung zwischen dem Gurtzeug und Gleitschirm eingesetzt. Unsere Karabiner sind speziell für den Gleitschirmsport entwickelt und daher in ihrer Geometrie optimiert.

Schnapphaken werden zum Anbringen verschiedenster Gebrauchsgegenständen (Kameras, GoPro und ähnliches) benutzt.

Gurtschnallen bestehen entweder aus Kunststoff oder Metall und dienen dem Verschließen eines Gurts. Man unterscheidet zwischen Steckschnallen oder Klemmschnallen.

Wir greifen bei unseren Verbindungsteilen ausschließlich auf namhafte Hersteller zurück. Dazu gehören: Gin, Fisterwalder, AustriAlpin,, Supair, Edelrid, Peguet, Charly, U-Turn,  Kortel, Sol, Grivel, Woody Valley, UP.

+49 (0) 8326 380 36 shop@oase-paragliding.com