Schäkel und Brummelhaken

Hier findest du Gurtverschraubungen, Schäkel, Softlinks, Brummelhaken, Schnapphaken und Klemmschnallen in verschiedenen Größen. Sie sind wichtige Verbindungsglieder zwischen Schirm, Gurt und Rettungsgerät. Die Belastbarkeit der Bauteile wird meist in KN oder KG angegeben.

Zeige 1–12 von 30 Ergebnissen


Verbindungsglieder im Gleitschirmsport

Ein Schäkel ist umgangssprachlich ein Kuhmaul oder ein Schäkelhaken. Sie sind meist U-förmig mit einen Schraub oder Steckbolzen verschließbaren Bügel. Schäkel sind meist aus Stahl oder Edelstahl gefertigt.

Brummelhaken stammen ursprünglich aus der Seefahrt und dienen dort wie auch im Gleitschirmsport der einfachen und schnellen Verbindung zweier Leinen. Brummelhaken sind oft aus Titan gefertigt und sind somit deutlich leichter als Edelstahl ohne an Festigkeit einzubüßen. Brummelhaken verbinden beispielsweise den Fußbeschleuniger mit dem Beschleunigungssystem der Tragegurte und werden dort als Speedclip bezeichnet.

Softlinks sind eine leichtere Alternative für eine Metallverbindung. Softlinks werden an Stelle von Leinenschlösser für die Rettungsschirm Aufhängung und sogar als Gurtzeug Verbindung eingesetzt. Nebst dem gewaltigen Gewichtsvorteil sind sie absolut bruchsicher und sehr stark belastbar.

Karabiner dienen der optimalen Verbindung zwischen dem Gurtzeug und Gleitschirm. Unsere Karabiner sind speziell für den Paraglidingsport entwickelt und daher in ihrer Geometrie optimiert.

Schnapphaken werden zur Fixierung von verschiedenen Gebrauchsgegenständen (Kameras, GoPro und ähnliches) benutzt.

Gurtschnallen werden aus Kunststoff oder Metall gefertigt. Man nutzt sie zum Verschließen eines Gurts. Wir unterscheiden zwischen Steckschnallen oder Klemmschnallen.

Wir greifen bei Verbindungsteilen ausschließlich auf namhafte Hersteller zurück: Gin, Fisterwalder, AustriAlpin,, Supair, Edelrid, Peguet, Charly, U-Turn,  Kortel, Sol, Grivel, Woody Valley, UP.

 

+49 (0) 8326 380 36 shop@oase-paragliding.com