Versand innerhalb von 24 Std
Qualität seit 1988
Portofrei ab 100€ in Deutschland
30 Tage Rückgaberecht

Edelrid Ease

24,00

17% Off

45 vorrätig

  • Versandkostenfreie Lieferung 1

  • Wenn auf Lager: SOFORT Versandfertig – Lieferzeit 1-2 Tage 2

extrem leichter Gleitschirmkarabiner mit Verschlusssystem.

45 vorrätig

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,051 kg
Größe 10 × 15 × 20 cm
Farbe

Silber

Menge

Stück

SKU: GSO-11263

Marke

Edelrid

Beschreibung

Unser EASE Karabiner ist unsere Antwort darauf: Der speziell für den Hike & Fly Anwender entwickelte ultra-leicht Karabiner ist ein 22 Gramm Leichtgewicht mit EDELRID’s neuem patentierten Turn-Lock-Verschluss – schneller oben am Startplatz und sicherer in der Luft.

Die hochfeste Aluminiumlegierung des EASE wird in einem speziellen Heißschmiedeverfahren hergestellt, um eine maximale Festigkeit bei minimalem Gewicht zu erzielen. Trotz minimalem Karabinergewicht von 22g machen wir keine Abstriche bei Qualität und Sicherheit. Wie alle Flugkarabiner ist auch der EASE auf die zyklische Belastung im Solobetrieb getestet und besteht mit Bravour.

Die kompakte Bauform garantiert kleinstes Packmaß für die anspruchsvollsten Touren in der Luft und am Boden.

 

Eigenschaften

  • Extrem leichter Gleitschirmkarabiner, optimal geeignet für Hike and Fly Gurtzeuge bis max. 140kg Startgewicht
  • Minimales Gewicht durch optimierte Formgebung und leichten Drahtschnapper mit Lockverschluss
  • Spezielles Härteverfahren und hochfeste Aluminiumlegierung
  • Kompakte Form und kleines Packmaß
  • Einzigartiger Turn-Lock-Verschluss ermöglicht Gateverriegelung
  • Patentierter EDELRID Turn-Lock-Verschluss
  • Geeignete Webbingdurchmesser: Gurtzeugseite 12 mm & Tragegurtseite 20 mm
  • Bruckkraft: 18KN

Info

Flugsportkarabiner sind während des Flugs ständig wechselnden Belastungen ausgesetzt. Der DHV hat durch Messungen am Gleitschirm festgestellt, dass diese Lastschwankungen zwischen zehn und 110 kg und mehr betragen, und bis zu 26 mal pro Sekunde auftreten können.
Konstruktions- und fertigungsbedingt weisen konventionelle Karabiner ein mehr oder weniger großes Verschlussspiel auf. Dies hat zur Folge, dass der Verschluss eines solchen Karabiners erst bei Zugkräften zwischen 25 und 110 kg kraftschlüssig wird. Das bedeutet, dass der Karabiner im Bereich des Verschlussspiels während des Flugs so belastet wird, als wäre sein Verschluss offen.
Die hohe dynamische Belastung des Karabiners im Bereich des Schnapperspiels macht seinen Austausch alle ein bis zwei Jahre erforderlich, um ein Versagen infolge von Materialermüdung auszuschließen.

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN

Titel

Nach oben