Innenpacksäcke

Für die Langlebigkeit deines Schirms kannst Du viel tun! Innenpacksäcke schützt deinen Gleitschirm im Rucksack gegen Scheuern, Verunreinigung und vieles weitere mehr. Der Gleitschirm wird durch den Innenpacksack auf ein kompaktes Maß gebracht, so dass er möglichst wenig Raum einnimmt.

Showing all 8 results


Ratgeber für Gleitschirmpacksäcke

Du suchst einen neuen Packsack und möchtest dich gerne über die verschiedenen Arten von Packsäcken informieren? Wir möchten nachfolgend etwas über Gleitschirmpacksäcke, deren Nutzen und Zweck philosophieren. Wir hoffen, dass du dich damit etwas orientieren kannst und somit den für dich besten Packsack findest.

Ein Zellenpacksack ist unabsingbar zum materialschonenden Packen des Gleitschirms. Seine Vorteile zeigt der Packsack nicht nur bei Schirmen mit Stäbchen in der Eintrittskante. Er eignet sich für alle Piloten, die ihre Gleitschirme über einen längeren Zeitraum schonend verpacken möchten. Beim Zellenpacksack wir “Zelle-auf-Zelle" gepackt. Dies schützt  nicht nur vor einem Verbiegen der Stäbchen in der Eintrittskante sondern schont auch das Schirmmaterial. Somit ist der Wertverlust geringer.

Wie der Name schon sagt, reduziert ein Kompressionssack das Volumen des Schirms. Somit ist er vor allem für Bergsteiger, Hike and Fly Piloten und alle die interessant, denen ein geringes Packmass wichtig ist. Der Kompressionspacksack wird wie ein Innenpacksack im Gleitschirmrucksack transportiert. Gleitschirme (besonders  Hochleister) sollten allerdings nicht dauerhaft im Compression Bag gelagert werden.

Ein Schnellpacksack ist die tolle Ergänzung zu deiner Gleitschirmausrüstung, wenn es denn mal schneller gehen soll. Tandempiloten benutzen Schnellpacksäcke um sich zügig auf den nächsten Flug vorbereiten zu können und um das Material zu schonen. Aber auch Piloten, die mehrere Flüge am Tag absolvieren möchten, verwenden häufig einen Schnellpacksack, damit sie nicht nach jedem Flug aufwändig den Schirm zusammenfalten müssen.

Im Innenpacksack ist dein Gleitschirm im Rucksack gut geschützt. Gleitschzeitig bringt er deinen Schirm auf ein kompaktes Mass, damit er im Rucksack weniger Platz einnimmt. schützt deinen Gleitschirm im Rucksack gegen Abrieb und Schmutz.

Tragegurttaschen werden benutzt, damit die Tragegurte gesondert verpackt werden können. Das sorgt nicht nur für eine bessere Übersichtlichkeit, sondern schont auch die Gleitschirmkappe.

Gurtzeuge und Gleitschirme werden in Gleitschirmrucksäcken transportiert. Die Rucksäcke haben für einen besseren Tragekomfort ein ergonomisch geformtes Rückenteil und bequeme Tragegurte. Zudem bietet ein Rucksack Stauraum für sonstige Ausrüstung und Kleidung.

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

+49 (0) 8326 380 36 shop@oase-paragliding.com