Vorankündigung Gin Calypso

(Sehr) bald verfügbar! Der Gin Calypso

Unter dem Motto „Leicht reisen und weit fliegen“ bringt Gin Gliders den neuen Leichtschirm Gin Calypso auf den Markt. Wir rechnen mit unseren ersten Testschirmen bis spätestens Mitte August, mit etwas Glück schon Ende Juli. Der Calypso ist ein ist ein leichtgewichtiger Low-B Schirm für fortgeschrittene Anfänger und Freizeitpiloten, die einen Flügel suchen, der ihnen zu jedem Zeitpunkt Sicherheit vermittelt und der gleichzeitig XC Potential besitzt. Der Schirm wurde von Grund auf neu entwickelt und ist nicht nur die leichte Version eines bereits bestehenden Modells.

Das neuste Gin Baby verfügt über eine außergewöhnliche passive Stabilität und bietet ein kontrolliertes Feedback. Dadurch vermittelt dir der Schirm ein gutes Gefühl, denn du kannst die Luft um dich herum besser „verstehen“ und somit dein Vergnügen und deine Leistung maximieren.

Da der Gin Calypso vom Reissbrett an neu konstruiert wurde, spart die interne Struktur und das optimierte Leinenlayout Gewicht. Daher bietet der Calypso nicht nur ein geringes Gewicht, sondern auch ein sehr ausgewogenes Flugverhalten.

Um die Flexibilität des neuen Leichtschirms zu vergrößern, ist er mit einem erweiterten Gewichtsbereich versehen. Fliegt man ihn in der Mitte des normalen Gewichtsbereichs, werden Piloten mit geringer Airtime einen leichten und manierlichen Flügel mit hervorragenden Steigfähigkeiten entdecken. Im erweiterten Gewichtsbereich geflogen, können entsprechend erfahrene Hike and Fly-Piloten unter stärkeren Bedingungen dynamische Flüge genießen und durch einen kleineren Schirm auch Packmass und Gewicht sparen.

Testpilot Idris Birch erklärt Details zur Entwicklung des Calypso:

Wir haben hart daran gearbeitet, eine ausgezeichnete Mischung aus Sicherheit und Spaß zu erzielen. Beim Calypso ist das Handling ist dynamischer als bei einem typischen Einsteigerschirm, aber die passive Sicherheit ist immer noch außergewöhnlich. Dahger wird der Flügel den Piloten nicht im negativen Sinne überraschen.

Neben den Flugeigenschaften stand das Startverhalten im Fokus. Die Kappe lässt sich mit wenig Kraftaufwand und ohne Überschiessen schnell aufstellen, sodass der Schirm auch an weniger idealen Startplätzen sehr einfach zu starten ist. “

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

+49 (0) 8326 380 36 shop@oase-paragliding.com